Priv. Doz. Dr. med. Christian Kurbacher
Gründungsmitglied und Geschäftsführer von L.a.n.c.e., seit 1994 Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, bis 2003 leitender Oberarzt und Leiter des Funktionsbereichs Gynäkologische Onkologie der Universitäts-Frauenklinik Köln, seit 1985 wissenschaftliche Betätigung auf dem Gebiet der Chemosensitivitätstestung, seit 1993 internationale Führungsposition im Rahmen der klinischen Entwicklung des ATP-TCA, Projektleiter zahlreicher experimenteller und klinischer Studien zur Chemotherapie bösartiger gynäkologischer Erkrankungen. Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, u. a. der American Society of Clinical Oncology, der European Society of Medical Oncology, der European Organisation of Research and Treatment of Cancer, der European Association of Cancer Research, der International Society of Chemosensitivity Testing in Oncology, der Deutschen Krebsgesellschaft, der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, der Deutschen Gesellschaft für Senologie, der Deutschen Gesellschaft für interdisziplinäre Präventivmedizin, dem Berufsverband niedergelassener gynäkologischer Onkologen, Mitglied in der Organkommission Uterus der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Ehrenmitglied der Serbischen Medizinischen Gesellschaft, Sektion Chirurgie.
Prof. Dr. med. Uwe Reinhold
Gründungsmitglied von L.a.n.c.e., seit 1992 Facharzt für Dermatologie, bis 2002 Oberarzt und leitender Oberarzt an den Universitäts-Hautkliniken in Bonn und Homburg/Saar, seit 1987 wissenschaftlich und klinisch auf dem Gebiet der Dermatologischen Onkologie tätig, Preisträger des Deutschen Hautkrebspreises 2001, Projektleiter zahlreicher wissenschaftlicher Projekte auf dem Gebiet der Diagnostik und Behandlung von Hautkrebserkrankungen (Molekulare Diagnostik, Tumor-Chemosensitivitätstestung), Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie ADO der Deutschen Krebsgesellschaft DKG. Erster Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Interdisziplinäre Präventivmedizin e.V. (DeGIP).
Dr. med. Wolfgang Nagel
Gesellschafter der L.a.n.c.e. mbH, Facharzt für Urologie, Kinderurologie. Stellvertretender Vorsitzender des Urologischen Netzwerks Bonn, Mitglied der DGU – Deutsche Gesellschaft für Urologie, Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Interdisziplinäre Präventivmedizin e.V. (DeGIP). Promotion über Vergleichende immunhistochemische Darstellungen von Östrogenrezeptoren und Lektinbindungsstellen an Zellkulturen Gynäkologischer Malignome, sowie Veränderungen der Östrogenrezeptorexprimierung nach Exposition mit antiproliferativen Chemotherapeutika.
Dr. med. Matthias Schmidt
Gesellschafter der L.a.n.c.e. mbH, Facharzt für Urologie, Urologische Onkologie, Kinderurologie, Neurourologie, Harnsteinanalytik. Langjähriger Oberarzt der Urologischen Universitätsklinik Bonn, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Urologie, Mitglied des Arbeitskreises Harnsteine der DGU und der SIU Société Internationale D´Urologie. Mitgründer und Ärztlicher Leiter des Deutschen Harnstein-Zentrums, Bonn, Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Interdisziplinäre Präventivmedizin e.V. (DeGIP).